Allergietestung

Allergien nehmen weltweit zu, etwa 20% aller Menschen leiden an einem allergischen Heuschnupfen, die Hälfte hiervon erkrankt im Laufe des Lebens auch an einem allergischen Asthma bronchiale. Wir als Lungenärzte und Allergologen sind auf die Diagnostik und Therapie von Atemwegsallergien spezialisiert. Wenn sich bei Ihnen im Gespräch mit dem Arzt der Verdacht auf das Vorliegen einer Allergie der oberen (Nase) oder unteren Atemwege (Bronchien, Lunge) ergibt, ist es wichtig, die Ursache herauszufinden. Die Allergiediagnostik ermöglicht uns ein gezieltes Vorgehen.

Allergietests werden in erster Linie auf der Haut (Prick-Test) durchgeführt. Bei dem Prick-Hauttest werden verschiedene Substanzen, die vermuteten Allergene, auf den Unterarm aufgeträufelt und mit einer kleinen Lanzette eingeritzt. Diese Untersuchung ist fast schmerzfrei und wir können schon nach 20 Minuten das Testergebnis ablesen. Im Allgemeinen werden die Testsubstanzen von uns gestellt, es können aber auch gezielte Tests mit mitgebrachtem Bettstaub oder Haaren des eigenen Haustieres durchgeführt werden.

Manchmal ist es notwendig, die Ergebnisse des Hauttests durch eine Laboruntersuchung zu bestätigen, es werden dann hier spezielle Antikörper im Blut bestimmt.

Ziel der Allergie-Diagnostik ist es herauszufinden, auf welche Substanzen Sie allergisch reagieren. Nur so können wir mit Ihnen gemeinsam entscheiden, welche die beste Behandlung Ihrer Allergie ist.

 


PneumologenLichterfelde

Dr. med. Thomas Schultz
Dr. med. Harald Müller-Pawlowski
Dr. med. Andreas Fritzsche
Henning Brand
Tarek Sabha

Mommsenstraße 2a
12203 Berlin

030 - 843 70 60
030 - 833 92 42
Email: info@pneumologen-berlin.de

Öffnungszeiten

Mo bis Fr  9.00 – 12.00 Uhr
Mo, Di, Do  15.30 – 18.00 Uhr
und nach Vereinbarung

PRIVATSPRECHSTUNDE
nach Vereinbarung